Stechlaub (Ilex aquifolium)

Die Europäische Stechpalme ist ein immergrüner Strauch. Die Blätter sind dick und ledrig, der gezackte Blattrand ist auf beiden Seiten mit Dornzähnen besetzt. Die Früchte sind erbsengroße, rot glänzende Steinfrüchte. Sie enthalten vier Samen. Die Beeren und Blätter sind stark giftig. Die Samen werden von Vögeln verbreitet. Die Früchte können den ganzen Winter an der Pflanze bleiben und stellen ein sehr wichtiges Winterfutter für Vögel dar.

Die Stechpalme ist keine echte Palme. Der Name geht auf die Verwendung des Baumes in einer christlichen Tradition zurück: Am Palmsonntag werden in Ermangelung von echten Palmen Zweige von Weiden, Buchsbaum oder Stechpalmen als „Palm“ geweiht.