Schlüsselblumen (Primula elatior / Primula veris)

Gleich nach der Schneeschmelze zeigt sich die Schlüsselblume (Primula elatior) auf Wiesen und entlang von Hecken. Die Schlüsselblume stammt aus der Familie der Primelgewächse (Primulaceae). Aus den fast rosettenförmig angeordneten Blättern entwickelt sich ein bis zu 15 cm hoher fleischiger Stiel mit blassgelben Blüten. Die Waldschlüsselblume unterscheidet sich von der Wiesenschlüsselblume (Primula veris) – auch „Himmelschlüssel“ genannt – durch die frühere Blütezeit, ihren schwächeren Duft und die deutlich hellere Blütenfarbe.

Sie ist eine ausgesprochene Frühlingspflanze, worauf auch ihr lateinischer Name Primula – die Erste – hindeutet.