Zum Haupt-Inhalt
Karren Dornbirn Seilbahn
© Dornbirner Seilbahn GmbH
Karren Dornbirn Seilbahn
© Dornbirner Seilbahn GmbH

Ausflugsziele

Ausflugsziele

Wandern auf dem Karren, ein Museumsbesuch in der Stadt oder einfach nur die Seele baumeln lassen im Dornbirner Stadtbad.

Zahlreiche Ausflugsziele in und rund um Dornbirn warten darauf,  entdeckt zu werden.

 

 

 

Karrenseilbahn

Dem Alltag entfliehen - bei Tag und bei Nacht!

Alle die hoch hinauswollen, sind am Karren genau richtig. Die Karrenseilbahn bringt ihre Besucher in weniger als fünf Minuten auf 976 Meter Höhe. Von dort eröffnet sich ein sagenhafter Ausblick auf das Rheintal, die Schweizer Berge und den Bodensee. Der Dornbirner Hausberg verfügt über einen zwölf Meter langen Steg, die Karren-Kante mit Selfie-Point. Auf der Aussichtsplattform können die Besucherinnen und Besucher einen imposanten Rundumblick genießen. Das Panoramarestaurant hält was es verspricht und es können gleichzeitig ein gutes Essen und die Aussicht genossen werden. Außerdem ist der Karren Ausgangs- und Endpunkt für zahlreiche Wanderungen. Von gemütlichen Spazierwegen über anspruchsvolle Touren findet jeder das Richtige.

karren.at

Karren Dornbirn
Von der Karren Bergstation geht es zum Kühberg und von dort zum Staufensee. Weiter geht es durch die Rappenlochschlucht ins Gütle. , © www.fasching.photo

Krippenmuseum

Tauchen Sie ein in die Welt der Krippen  

Allein schon das Gebäude erinnert an das Geschehen der Geburt. Die Mitglieder des Krippenvereines Dornbirn haben einen 150 Jahre alten Pferdestall zu einem Schmuckstück mit 400m² Ausstellungsfläche ausgebaut. 

Gezeigt werden ca. 120 Krippen und Krippenfiguren aus fast der ganzen Welt. Die zwei größten Krippen stammen aus Italien – eine 16m² große Passionskrippe (Fastenkrippe mit dem Leidensweg von Jesus) und die Neuheit - eine 23 Meter lange Jahreskrippe mit 14 Stationen aus dem Leben von Jesus. Die Lieblingskrippe der Kinder ist eine Kastenkrippe mit beweglichen Figuren. 

krippenmuseum-dornbirn.at

Krippenmuseum Dornbirn Gütle
Allein schon das Gebäude erinnert an das Geschehen der Geburt. Die Mitglieder des Krippenvereines Dornbirn haben einen 150 Jahre alten Pferdestall zu einem Schmuckstück mit 400m² Ausstellungsfläche ausgebaut. , © Krippenmuseum

inatura Erlebnis Naturschau

Die inatura ist ein einzigartiges Museumskonzept, das Besucher interaktiv an spannende Themen heranführt und Forschung, Naturwissenschaft und Technik „begreifbar“ macht. In vielen Experimenten, mit Anschauungsobjekten, Filmen und Bildern lernen Besucher spielerisch gezielte Themen kennen. Im jüngsten Ausstellungsschwerpunkt „Das Wunder Mensch“ begibt man sich auf die Reise durch unseren Körper. Wir wandern durch unsere Organsysteme, erfahren spielerisch mit allen Sinnen, wie sie funktionieren und wie wir sie optimal versorgen. Restaurant, Spielplatz und der Stadtgarten sowie die Nähe zur Fußgängerzone der Innenstadt machen den Ausflug zur inatura zum Erlebnis.

inatura.at

inatura Dornbirn Naturschau
© Norbert Gorbach - inatura - Erlebnis Naturschau

Museum der Mohren Biererlebniswelt

Im Museum der Mohren Biererlebniswelt tauchen Sie auf vier Ebenen und über 700m² in die Tradition des Bieres und des Brauhandwerks ein. Juwel der Ausstellung ist die historische Brauanlage der Satteinser Gasthausbrauerei Schäfle. Sie stammt aus dem 19. Jahrhundert und war bis 1917 in Betrieb. Für das Museum wurde diese Anlage in liebevoller Kleinarbeit restauriert. Zahlreiche Exponate – aus der Sammlung der Eigentümerfamilie Huber – und interaktive sowie multimediale Ausstellungstechnik machen die Vergangenheit greifbar. Von Donnerstag bis Sonntag können Sie ein fesselndes Gesamterlebnis Rund um das Thema Bier erleben.

mohrenbrauerei.at

Museum Mohrenbrauerei Dornbirn
Im Museum der Mohren Biererlebniswelt tauchen Sie auf vier Ebenen und über 700m² in die Tradition des Bieres und des Brauhandwerks ein., © Markus Gmeiner - Mohrenbrauerei

Innenstadt Dornbirn

Mit allen Sinnen genießen

Die schöne Fußgängerzone mit dem großzügig gestalteten Marktplatz ist der ideale Ausgangspunkt für jeden Einkauf. Besonders im Frühjahr zeigt sich die Dornbirner Innenstadt von ihrer schönsten Seite. Seit 1989 ist die Dornbirner Innenstadt autofrei und somit ist entspanntes Bummeln möglich. Gerade der perfekte Mix aus Geschäften, Dienstleistungsbetrieben, Cafés, Bars und Restaurants macht die Dornbirner Innenstadt so beliebt und faszinierend


TIPP WOCHENMARKT: Regionalität, Nachhaltigkeit, Frische und Qualität werden hier großgeschrieben. Mittwoch und Samstag von 7.30 bis 12.30 Uhr wird Dornbirns Innenstadt in den größten und bekanntesten Wochenmarkt in Vorarlberg verwandelt. Frischer und regionaler kann die vielfältige Produktpalette, welche von Käse, Fisch und Wildspezialitäten bis hin zu Obst, Gemüse, Teigwaren und Pflanzen reicht, kaum sein.

dornbirn.info

Dornbirn Innenstadt Marktplatz
Die schöne Fußgängerzone mit dem großzügig gestalteten Marktplatz ist der ideale Ausgangspunkt für jeden Einkauf. , © Dornbirn Tourismus und Stadtmarketing - Lukas Haemmerle

Naherholungsgebiet Ebnit

Naturjuwel Ebnit 

Nur 20 Minuten von der Stadtmitte entfernt liegt inmitten einer herrlichen Bergwelt eine einzigartige Spielwiese. Die Outdoor-Spezialisten vom Ebnit haben eine Vielzahl von Aktivitäten im Programm. Das Angebot reicht vom Hochseilgarten über den Schluchten-Fox-Parcours, einen 3D-Bogen-Parcours, Abenteuertouren im Bruderbach, Canyoning, dem Reiten auf Islandpferden bis zu naturpädagogischen Modulen oder Waldführungen.

Gruppen- und Teambildung 

Nicht nur Schulklassen, Familien, Vereine und Firmen waren schon bei Teambuilding-Events im Ebnit aktiv. Auch Kurzentschlossene dürfen sich über die viele Abenteuer freuen. Anmeldungen erforderlich! 

sv-ebnit.at

Ebnit Dornbirn
Nur 20 Minuten von der Stadtmitte entfernt liegt inmitten einer herrlichen Bergwelt eine einzigartige Spielwiese. , © Dornbirner Seilbahn GmbH

Flatz Museum

Das FLATZ Museum zeigt interessante Werkgruppen des in Dornbirn geborenen Künstlers FLATZ. Darüber stellen sich Sonderausstellungen internationaler Kunstschaffender in einen Dialog mit FLATZ und seiner Kunst. FLATZ wurde vor allem durch spektakuläre Performances und durch seine Installation bei der Documenta 1992 bekannt.

flatzmuseum.at

Flatz Museum Dornbirn Innenstadt
Das FLATZ Museum zeigt interessante Werkgruppen des in Dornbirn geborenen Künstlers FLATZ. , © Dornbirn Tourismus und Stadtmarketing - Benno Hagleitner

vai Vorarlberger Architektur Institut

Das vai ist Schnittstelle im Feld der Baukultur und vermittelt Architekturqualität anhand von Ausstellungen, Publikationen, Gesprächsreihen, Workshops, Exkursionen, und vieles mehr. Eine öffentliche Bibliothek mit zahlreichen Architekturzeitschriften sowie zahlreiche Onlineservices sind kostenlos zugänglich.

v-a-i.at

Vorarlberger Architektur Institut
Das vai ist Schnittstelle im Feld der Baukultur und vermittelt Architekturqualität anhand von Ausstellungen, Publikationen, Gesprächsreihen, Workshops, Exkursionen, und vieles mehr. , © Bruno Klomfar - Vorarlberger Architektur Institut

Kunstraum

Der Kunstraum Dornbirn ist eine Institution, die im Bereich der zeitgenössischen bildenden Kunst tätig ist und aktuellste Strömungen der Gegenwartskunst in vier Ausstellungen pro Jahr zeigt. Ausstellungsort ist die historische Montagehalle der ehemaligen Rüschwerke im „Stadtgarten Dornbirn“. Die raumfüllenden Installationen werden überwiegend vor Ort geschaffen.

kunstraumdornbirn.at

Kunstraum Dornbirn
Der Kunstraum Dornbirn ist eine Institution, die im Bereich der zeitgenössischen bildenden Kunst tätig ist und aktuellste Strömungen der Gegenwartskunst in vier Ausstellungen pro Jahr zeigt., © Hans Jörg Kapeller - Kunstraum Dornbirn

Stadtmuseum

Das Stadtmuseum Dornbirn ist in einem 200 Jahre alten Patrizierhaus direkt am Marktplatz untergebracht und beschäftigt sich in der Schausammlung mit der Geschichte Dornbirns. Auf drei Stockwerken werden ausgewählte Objekte aus dem Alltagsleben präsentiert und mit Sonderausstellungen zu kulturhistorischen und zeitgenössischen urbanen Themen ergänzt.

stadtmuseum.dornbirn.at

Stadtmuseum Marktplatz Dornbirn
Das Stadtmuseum Dornbirn ist in einem 200 Jahre alten Patrizierhaus direkt am Marktplatz untergebracht und beschäftigt sich in der Schausammlung mit der Geschichte Dornbirns. , © Dornbirn Tourismus und Stadtmarketing - Christoph Pallinger

Waldbad Enz

Das Waldbad Enz liefert erfrischenden Badespaß im Sommer. Das 26 °C warme Kinderbecken, der rauchfreie Eltern-Kind-Bereich mit Abenteuerspielplatz, das Erlebnisbecken mit Rutsche und Massageliegen, das Sprungbecken sowie ein 50 m Sportbecken lassen die Herzen aller Besucher höherschlagen. Zwei Beachvolleyballplätze und Tischtennistische sorgen zusätzlich für Spaß.

waldbadenz.at

Waldbad Enz Dornbirn
Das Waldbad Enz liefert erfrischenden Badespaß im Sommer. , © Dornbirner Sport- und Freizeitbetriebe GmbH - Matthias Rhomberg

das stadtbad

Das Dornbirner Hallenbad befindet sich mitten in der Stadt und gilt als eines der modernsten und attraktivsten Hallenbäder der Region. Es ist perfekt ins Dornbirner Leben integriert; unter Dach und im Park zugleich. Ein Sport- und Mehrzweckbecken, gemischte Saunen, entspannte Massagen, ein Eltern-Kind-Bereich und ein Restaurant laden zu einem
unvergesslichen Tag ein.

stadtbad.at

stadtbad Hallenbad Dornbirn
Das Dornbirner Hallenbad befindet sich mitten in der Stadt und gilt als eines der modernsten und attraktivsten Hallenbäder der Region. , © Dornbirn Tourismus & Stadtmarketing GmbH

Rolls-Royce Automobilmuseum

Die Rolls-Royce Hall of Fame ist das Zentrum der größten Sammlung an königlichen Rolls-Royce weltweit. Nirgendwo finden sie so viele Modelle aus der „königlichen“ Area dieses legendären Automobilherstellers.

Am traditionellen Standort im hinteren Teil eines industriegeschichtlich bemerkenswerten Ortes, Gütle 11a in Dornbirn, werden einzigartige und überaus beeindruckende Rolls-Royce-Modelle auf drei Stockwerken präsentiert. Hier leben glorreiche Zeiten der Automobilgeschichte für die Besucher wieder auf. Im Rolls-Royce Automobilmuseum ist es unmöglich, sich dem Nimbus und der Faszination der Marke Rolls-Royce zu entziehen.

rolls-royce-automobilmuseum.at

 

Rolls-Royce Automobilmuseum Dornbirn
Die Rolls-Royce Hall of Fame ist das Zentrum der größten Sammlung an königlichen Rolls-Royce weltweit. , © Petra Rainer - Bodensee Vorarlberg Tourismus GmbH

Rolls-Royce Museum

Das Rolls-Royce Museum verfügt über eine Vielzahl an Exponaten die immer wieder ausgewechselt werden. Neben den bedeutenden Rolls-Royce Phantom Modellen sind auch Motoren und Accessoires zu bewundern. Beim Starten eines Motors oder beim Rangieren der Fahrzeuge kann man den Spirit hautnah miterleben.

Denn im Vordergrund stehen nicht nur Rolls-Royce Geschichte und die Gründer der Marke, die stilgerechte Restaurierung mit originalen Teilen oder Nachbauten, die berühmten Vorbesitzer mancher Fahrzeuge, der Life Style dieser glorreichen Zeit, sondern auch die Faszination die generell mit dem Thema verbunden ist. Dadurch wird ein Museumsbesuch zu einem ganz besonderen und unvergesslichen Erlebnis sowohl für den Mann als auch die Frau.

rolls-royce-museum.at

Rolls Royce Museum
Das Rolls-Royce Museum befindet sich im Gütle in Dornbirn., © Andreas Uher - Bodensee Vorarlberg Tourismus

Spielfabrik Indoorspielplatz

Der 2000 m2 große Indoorspielplatz bietet Kindern von 1 bis 12 Jahren jede Menge Raum zum Spielen, Toben, Klettern, Rasen und Hüpfen. Gleichzeitig können sich Eltern im Gastronomiebereich verwöhnen lassen oder in der Lounge entspannen und dabei die Kinder im Auge behalten. Es wird Spiel und Spaß bei jedem Wetter ermöglicht.

spielfabrik.at

Spielfabrik Indoorspielplatz Dornbirn
Der 2000 m2 große Indoorspielplatz bietet Kindern von 1 bis 12 Jahren jede Menge Raum zum Spielen, Toben, Klettern, Rasen und Hüpfen. , © Spielfabrik

Einkaufszentrum Messepark

Das größte Einkaufszentrum der Bodenseeregion erwartet seine Besucher mit seinen 65 Shops und Gastronomiebetrieben, 1.300 Gratis-Parkplätzen, Post, Bank, Apotheke sowie bestem Service und super Kinderbetreuung für 3 bis 7-Jährige. Direkt an der Autobahnabfahrt Dornbirn-Süd.

messepark.at

Einkaufszentrum Messepark Dornbirn
Das größte Einkaufszentrum der Bodenseeregion erwartet seine Besucher mit seinen 65 Shops und Gastronomiebetrieben, 1.300 Gratis-Parkplätzen, Post, Bank, Apotheke sowie bestem Service und super Kinderbetreuung für 3 bis 7-Jährige. , © Messepark Dornbirn

K1 Kletterhalle

Die K1 Kletterhalle bietet mit gesamt 2600 Quadratmeter Kletterwandfläche und 250 Kletterouten ausreichend Platz für große und kleine Sportler. Zum Schnuppern eignet sich der 400 Quadratmeter große Boulderbereich perfekt. Im Klettershop kann die eigene Ausrüstung vervollständigt und im Panorama Bistro die wohlverdiente Pause genossen werden – natürlich mit perfekter Aussicht.

k1-dornbirn.at

K1 Kletterhalle Dornbirn
Die K1 Kletterhalle bietet mit gesamt 2600 Quadratmeter Kletterwandfläche und 250 Kletterouten ausreichend Platz für große und kleine Sportler. , © Dornbirn Tourismus und Stadtmarketing GmbH

Bödele – Familienskigebiet direkt vor Ihrer Haustür

Große und kleine Abfahrer schätzen besonders die zentrale Lage, die einfache schnelle Anreise und den Naturschnee im ganzen Gebiet. Der Charme der nostalgischen Skihütten und der Service der Restaurants tut sein übriges um einen schönen Skitag abzurunden.

boedele.info

Skigebiet Bödele Winter Skifahren Dornbirn
Große und kleine Abfahrer schätzen besonders die zentrale Lage, die einfache schnelle Anreise und den Naturschnee im ganzen Gebiet. , © Dornbirner Seilbahn AG

Wochenmarkt

Mittwoch und Samstag von 7.30 bis 12 Uhr (Sommer bis 12.30 Uhr) Uhr wird Dornbirns Innenstadt in den größten und bekanntesten Wochenmarkt in Vorarlberg verwandelt. Frischer und regionaler kann die vielfältige Produktpalette, welche von Käse, Fisch und Wildspezialitäten bis hin zu Obst, Gemüse, Teigwaren und Pflanzen reicht, kaum sein.

dornbirn.info

Wochenmarkt Marktplatz Dornbirn
Mittwoch und Samstag von 7.30 bis 12 Uhr (Sommer bis 12.30 Uhr) Uhr wird Dornbirns Innenstadt in den größten und bekanntesten Wochenmarkt in Vorarlberg verwandelt. , © Dornbirn Tourismus und Stadtmarketing GmbH
Zum Seitenanfang